Damit's
wieder läuft!

Übertragen Sie die Dichtheitsprüfung Ihrer Abwasseranlagen unseren ausgebildeten Spezialisten!

04221 987131

Dichtheitsprüfung vom Rohr- und Kanalprofi

Unsere Spezialisten arbeiten professionell und günstig

Undichte Abwasserleitungen stellen ein großes Problem dar, da in diesem Fall mit Schadstoffen belastetes Abwasser austreten und das Grundwasser verunreinigen kann. Aus diesem Grund wurden hinsichtlich der Dichtheit von Abwasseranlagen entsprechende gesetzliche Vorschriften erlassen. Gemäß den Bestimmungen des Wasserrechts haben Leitungen zum Transport von Abwasser grundsätzlich vollkommen dicht zu sein. Die Verantwortung dafür trägt der Grundstückseigentümer, der über die Dichtheit seiner Abwasseranlagen gegenüber der Behörde einen Nachweis zu erbringen hat. Des Weiteren sind nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes Abwassersysteme nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zu betreiben und zu unterhalten, was deren ordnungsgemäße Instandhaltung einschließt.

Unsere geschulten und mit modernen Dichtheitsprüfgeräten ausgerüsteten Mitarbeiter übernehmen Dichtheitsprüfungen für sämtliche Rohrleitungen und Abwasserkanäle und erstellen einen Dichtheitsnachweis nach DIN EN 1610.

Unser Leistungsspektrum:

  • Dichtheitsprüfung nach DIN 1610 (wahlweise Luft- oder Wasserdichtheitsprüfung)
  • Dichtheitsüberprüfungen nach DIN 1999-100
  • Inspektion von Schachtbauwerken (DIN 1610)
  • Prüfung von Leitungen mit Trinkwassereignung (DIN 4279)
  • Dichtheitsprüfung von Abwasser-Klärgruben und Kleinkläranlagen
  • Muffenprüfungen
  • Prüfung von Sonderprofilen (Rechteckprofile, eiförmige Profile etc.)
  • Kanal-TV-Inspektion mit modernen Schwenkkopfkameras

Übertragen Sie die Dichtheitsprüfung Ihrer Abwasseranlagen unseren ausgebildeten Spezialisten. Fordern Sie heute noch unser kostenloses Angebot zur Dichtheitsprüfung Ihrer Rohrleitungen an.

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google